Immer mehr Wohngebäude mit Sonnenkollektoren, Photovoltaikanlagen und Wärmepumpen ausgestattet EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

84
Immer mehr Hauseigentümer statten ihre Gebäude mit Sonnenkollektoren, Photovoltaikanlagen und Wärmepumpen aus. Zwischen 2006 und 2012 hat sich ihr Anteil deutlich erhöht, liegt aber immer noch jeweils im einstelligen Prozentbereich. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Erhebung des Energieverbrauchs der privaten Haushalte für die Jahre 2009-2010“, die das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) und forsa […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.