HPS erhält weitere 5 Mio. € Wachstumskapital

98
Energy center and battery storage in all-in-one unit
Quelle: HPS Home Power Solutions GmbH

Die Investoren der HPS Home Power Solutions GmbH (HPS) stellen dem Unternehmen über Eigenkapital frisches Wachstumskapital im Umfang von 5 Mio. € zur Verfügung. Das teilte HPS jetzt mit. Bereits im Januar hatte das Unternehmen ein erstes Closing über 7,5 Mio. € bekannt gegeben. Insgesamt konnte HPS damit in dieser Runde 12,5 Mio. € einwerben.

„Wir haben die Frühphase der Entwicklung erfolgreich gemeistert und verfügen nun über die Mittel, um uns auf die effiziente Bearbeitung der Vorbestellungen und Anfragen zu konzentrieren“, sagt HPS-Geschäftsführer Zeyad Abul-Ella. Die Ramp-Up-Phase der Produktion und Kommerzialisierung der integrierten Erneuerbaren- und Speicherlösung Picea seien nun finanziert.

Power-to-Gas-Speicher bringt Solarstrom in die dunkle Jahreszeit

Picea kombiniert Energiespeicher, Heizungsunterstützung und Wohnraumbelüftung in einem kompakten Produkt. Auf Basis des Energiemanagements decke Picea den Bedarf eines Einfamilienhauses an elektrischer Energie vollständig ab, heißt es bei HPS. Zusätzlich wird die entstandene Abwärme als Heizwärme dem Haus bereitgestellt und reduziert so die Heizkosten.

EUWID-Themen-Stream Energiespeicher
EUWID Energiespeicher Stream
EUWID Energiespeicher Stream

Damit Sie über alle Entwicklungen auf dem Energiespeicher-Markt informiert sind, haben wir ein spezielles Abonnement für Sie. Im Themen-Stream “Energiespeicher” von EUWID Neue Energie sind alle wichtigen Entwicklungen zum Megatrend Energiespeicherung aktuell und kompakt zusammengefasst.

Damit erhalten Sie Zugang zu einem Digitalangebot, auf dem fortwährend alle Nachrichten und Berichte zum Thema Energiespeicher zusammengeführt werden, die im Informationsdienst EUWID Neue Energie erscheinen.

Die an sonnenreichen Tagen mit einer Photovoltaikanlage produzierte Energie kann entweder sofort verwendet werden oder in Wasserstoff umgewandelt und gespeichert werden. Eine Brennstoffzelle des HPS-Systems verwandelt die in Wasserstoff gespeicherte Energie bei Bedarf wieder in elektrische Energie und Wärme. HPS hat seinen Sitz in Berlin.

Lesen Sie auch:

Energiespeicher: Investoren stellen HPS 7,5 Mio. € zur Verfügung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein