Homann: Netzentgelte werden „praktisch nicht steigen“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

79
Der Präsident der Bundesnetzagentur (BNetzA), Jochen Homann, rechnet mit stabilen Stromnetzentgelten. Wie er gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa) erklärte, müssen die Stromkunden in Deutschland für den Posten der Netzkosten vorerst wohl nicht noch viel mehr zahlen als bisher. „Die Netzentgelte für den Verbraucher werden im kommenden Jahr in vielen Bereichen praktisch nicht steigen“, sagte er. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.