Hohe Strompreise im Großhandel: Nur schmales Juni-Defizit auf dem EEG-Konto EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Renewable Energy - Sunlight with solar panel. Wind with wind turbines. Rain with dam for hydropower
Quelle: Alberto Masnovo - stock.adobe.com
Bemerkenswert schmal fällt im Juni 2021 das Monatsdefizit auf dem EEG-Konto aus. Nach Angaben der Übertragungsnetzbetreiber wurden im Berichtsmonat 2,14 Mrd. € an Einnahmen erzielt, die auf das EEG-Konto geflossen sind. Auf der Ausgabenseite stehen 2,50 Mrd. €, das Monatsdefizit beläuft sich auf 356,5 Mio. €, der Guthabenstand liegt nach dem ersten Halbjahr bei 4,72 […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.