Der Anteil erneuerbarer Energiequellen am Stromverbrauch soll in Hessen bis 2019 auf 25 Prozent steigen – im Jahr 2050 sollen es 100 Prozent sein. Dafür müsse die Zahl der Windräder von derzeit rund 1.105 in etwa verdoppelt werden, heißt es hierzu im Wirtschaftsministerium in Wiesbaden. Wie Rheinland-Pfalz fordert Hessen Hilfe vom Bund, um mehr Windkraftanlagen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.