Hessen setzt bei der Modernisierung der Verteilnetze auf Digitalisierung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Al-Wazir will das „Stromnetz fit machen für Wind und Sonne"

197
Stromnetz-Windenergie
Symbolbild (Quelle: elxeneize - stock.adobe.com)
In den kommenden beiden Jahrzehnten wird das vorhandene Strom-Verteilnetz in Hessen nicht mehr wesentlich erweitert werden müssen, trotz eines Rekordausbaus bei der Windkraft und neuen Schwungs beim Solarstrom. „Wir werden bei den regionalen Stromnetzen auf absehbare Zeit praktisch ohne neue Strommasten auskommen“, sagte Hessens Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir (Grüne) jetzt bei der Vorstellung der […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.