Heizölpreise bleiben auf stabilem Niveau EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

2476
(18. Dezember) Die Ölpreise an den internationalen Warenterminmärkten haben sich am Dienstagvormittag sehr stabil gezeigt. Gleiches galt für den Euro am Devisenmarkt, sodass sich in Folge auch die Heizöl-Notierungen kaum verändert haben, berichtet das Marktportal fastenergy.de. Zum Berichtszeitpunkt standen die Futures der für Europa maßgebenden Ölsorte „Brent“ bei 108,40 US-Dollar pro Barrel, ein Fass US-Öl […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.