Handlungskonzept Stahl setzt auf grünen Wasserstoff EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

94
Stahlwerk-Symbolbild
Quelle: DJI-FUNK - stock.adobe.com
Das Bundeskabinett hat am Mittwoch nach langer Vorbereitung ein „Handlungskonzept Stahl“ beschlossen, um die Stahlbranche zu stützen. Das mit der Branche erarbeitete Konzept zeigt Handlungsfelder auf, um die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern und den Umbruch zu einer CO2-armen und schließlich CO2-freien Produktion zu bewerkstelligen – vor allem durch den Einsatz von grünen Wasserstoff, der mit Hilfe […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.