Hager Group übernimmt Energiespeicherspezialisten E3/DC

193
Von links nach rechts: François Lhomme, Senior Vice President Operations & Engineering Hager Group; Jean Lasserre, Corporate Advanced Engineering & Innovation Director Hager Group; Daniel Hager, Vorstandsvorsitzender Hager Group; Dr. Andreas Piepenbrink, Geschäftsführer E3/DC GmbH; Franck Houdebert, Chief Group Human Resources Officer Hager Group.
Quelle: obs/Hager Group

Die Hager Group, die Lösungen und Dienstleistungen für elektrotechnische Installationen in Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien anbietet, hat den Energiespeicherspezialisten E3/DC übernommen. Wie die Hager Group mitteilte, wurde der Übernahmevertrag mit dem Vorbesitzer EWE AG am 12. Dezember 2017 unterzeichnet. Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellämter wird die Übernahme ab dem 1. Januar 2018 wirksam.

Die Hager Group sieht die Speichersysteme von E3/DC als ideale Ergänzung zu ihren Energiemanagement-Komponenten. Das Familienunternehmen entwickelt und produziert mit Technikzentralen, Ladesäulen für E-Fahrzeuge und der zugehörigen Steuerungssoftware bereits einige der zentralen Komponenten, die es für ein Energiemanagement- und Speichersystem braucht. „Solche Energiezentralen werden in immer mehr Privat- und Gewerbeimmobilien zum Standard gehören“, so Daniel Hager, Vorstandsvorsitzender der Hager Group. „Als Komplettanbieter können wir Kunden künftig ein absolut stimmiges und zuverlässiges Gesamtsystem bieten.“

Die E3/DC GmbH wurde 2010 in Osnabrück gegründet und ist heute nach eignen Angaben deutscher Marktführer bei netzgekoppelten solaren Notstromversorgungen. Der Hager Group zufolge zeichnet sich das Unternehmen dadurch aus, dass es sämtliche Komponenten aus einer Hand und mit zehnjähriger Garantie anbietet. Bei vielen Wettbewerbern müssten die Installateure hingegen Batterie, Batteriekonverter, Solarinverter und Steuerungseinheit für den Inselbetrieb separat erwerben und installieren. „Für unsere aktuellen und zukünftigen Privat- und Geschäftskunden ist die Übernahme durch die Hager Group eine absolute Auszeichnung und Anerkennung“, so Andreas Piepenbrink, Geschäftsführer der E3/DC GmbH und einer der Mitgründer des Unternehmens. Mit der Integration in die Hager Group vervielfachten sich die Entwicklungschancen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein