Gut 750 Einwendungen gegen Klärschlamm-Mitverbrennung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

166
Kläranlage
Quelle: Werner - stock.adobe.com
Gegen die geplante Klärschlamm-Mitverbrennung im Ersatzbrennstoff-Kraftwerk Höchst in Frankfurt hat es rund 750 Einwendungen von Bürgern und Institutionen gegeben. Das teilte das zuständige Regierungspräsidium Darmstadt in der vergangenen Woche mit. Sie beträfen vor allem den Geruch, Luft- und Schallemissionen sowie den Naturschutz, so das Regierungspräsidium. Für den vergangenen Montag hatte die Genehmigungsbehörde die Einwender zu […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.