Greenpeace: Erneuerbare bald günstigste Erzeugungsform in G20-Ländern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

71
Windräder und Solaranlagen werden spätestens bis zum Jahr 2030 in allen G20-Ländern die günstigste Form der Stromerzeugung sein. In rund der Hälfte der Staaten sind erneuerbare Energien seit 2015 billiger als oder genauso teuer wie Strom aus Kohlemeilern oder Atomkraftwerken. So lautet das Ergebnis einer Studie der finnischen Lappeenranta University of Technology im Auftrag von […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.