Google-KI für Rechenzentren: Rechnen, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

157
Quelle: Google
Google hat eine Technologie vorgestellt, um den Ausstoß von klimaschädlichem Kohlendioxid seiner Rechenzentren weiter zu verringern. Als erster Betreiber von Rechenzentren könne Google bestimmte Rechenprozesse systematisch auf Tageszeiten verlagern, zu denen saubere Energiequellen im Überfluss vorhanden sind, teilte Konzernchef Sundar Pichai auf Twitter mit. Ana Radovanovic, Research Scientist bei Google, betonte in einem Blog-Eintrag, durch […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.