Die weltweit vereinbarten Corporate Power Purchase Agreements (PPAs) über den Erwerb von Strom aus erneuerbaren Energien sind im ersten Halbjahr 2019 angestiegen. Bis zum Juli 2019 belief sich die vertraglich gesicherte Strommenge auf 8,6 GW (Vorjahreszeitraum: 7,2 GW). Das geht aus den aktuellen Zahlen von BloombergNEF hervor, die die Analysten in ihrem Corporate Energy Market […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.