getec-Firmenzentrale
Bildquelle: Getec

Die Magdeburger G+E Getec–Gruppe hat über ihr Tochterunternehmen Getec heat & power den Energie-Contracting-Spezialisten Apleona Efficiency GmbH von der Apleona Group erworben. Die entsprechenden Verträge seien jetzt unterzeichnet worden, teilte das Unternehmen mit. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Mit dem Erwerb sei nun ein weiterer wichtiger Schritt in der Wachstumsstrategie der Gruppe erfolgt, ihre Marktführerschaft im Bereich Energie-Contracting in Deutschland auszubauen. Apleona Efficiency verfüge über ein interessantes Projektportfolio, etwa in der Energieoptimierung für inzwischen mehr als 30 Molkereien des niederländischen Molkereiunternehmens FrieslandCampina, erklärte Thomas Wagner, der Vorsitzende der Geschäftsführung der G+E Getec Holding GmbH. „Wir werden hier gemeinsam unser Know-how bündeln und unser Contracting-Angebot für unsere Industriekunden weiter verbessern“, so Volker Schulz, der Vorstandssprecher der Getec heat & power.

Unter dem Dach der G+E Getec Holding GmbH sind mit der Getec heat & power AG, der Getec Wärme & Effizienz AG und der Getec media AG drei Teilkonzerne samt Tochter- und Beteiligungsgesellschaften vereint, die ein breites Spektrum an Energiedienstleistungen im liberalisierten Energiemarkt vorrangig für Industrie- und Immobilienkunden anbieten.

Weitere Nachrichten:

Betec Energieeffizienz richtet sich an Firmenimmobilien

Getec und Union Investment vertiefen Zusammenarbeit im Bereich Energieeffizienz

Getec will mit Urbana-Contractinggeschäft Position im Bereich Energieeffizienz stärken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein