Geschäftsführer stellt Insolvenzantrag für Eko Energy EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

135
Holzpellets
Quelle: springtime78 / stock.adobe.com
Peter H. Leibold, ehemaliger geschäftsführender Gesellschafter der German Pellets-Gruppe und seit 30. Juli 2018 Geschäftsführer des Pelletproduzenten Eko Energy GmbH, Rothenburg/Sachsen, hat am 27. November am Amtsgericht Dresden Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahren für das Unternehmen gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Dirk Wittkowski aus Dresden bestellt. Das Werk, in dem ein Brand im August schwere […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.