Geplante Klimaschutzinvestitionen von 80 Mrd. € bis 2025 müssen verdreifacht werden EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bildnachweis: Coloures-Pic - stock.adobe.com
Bund, Länder und Kommunen müssen spürbar mehr öffentliche Gelder für den Klimaschutz bereitstellen als bisher geplant, um das 2030-Ziel von 65 Prozent Treibhausgasreduktion gegenüber 1990 zu erreichen. Für den Zeitraum von 2021 bis 2025 sind im Rahmen von Klimaschutz- und Konjunkturprogrammen sowie dem Klimaschutz-Sofortprogramm öffentliche Ausgaben von rund 80 Mrd. € vorgesehen. Dies entspricht nur […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.