Geothermieprojekt in Hamburg: Erste Bohrung im Sommer EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

112
Geothermie-Bohrung
Symbolbild (Quelle: RGtimeline - stock.adobe.com)
Nach rund zehnjähriger Planungszeit startet Hamburg im Sommer mit der ersten Bohrung für Norddeutschlands erstes Erdwärmeprojekt für Tausende Bewohner des Stadtteils Wilhelmsburg. Dabei werde aus dreieinhalb Kilometern Tiefe 130 Grad heißes Wasser an die Oberfläche geholt, ihm dort die Wärme entzogen und anschließend das kalte Wasser wieder in die Tiefe gepumpt, sagte der Geschäftsführer von […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.