Geothermie: Regierungspräsidium lehnt Antrag der Deutschen Erdwärme GmbH zu Gunsten von EnBW und MVV ab EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

115
Geothermie-Bohrung
Symbolbild (Quelle: RGtimeline - stock.adobe.com)
Das Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau (LGRB) im Regierungspräsidium Freiburg (RP) hat einen Antrag der Deutsche Erdwärme GmbH, Grünwald, auf bergbauliche Erlaubnis zur Aufsuchung von Erdwärme im Feld „Kurpfalz“ abgelehnt. Das Unternehmen wollte in den kommenden fünf Jahren im Raum Heidelberg-Mannheim-Schwetzingen an mehreren Standorten Tiefengeothermie für die Erzeugung von Strom und Wärme erschließen. Wie […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.