Gemeinsame Wind- und Photovoltaik-Ausschreibungen: BNetzA legt Verteilernetzausbaugebiete fest EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

158
Einen ersten Schritt für ab dem 1. April 2018 geplanten gemeinsame Ausschreibungen für Windenergie- und Solaranlagen hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) jetzt mit der Festlegung der Verteilernetzausbaugebiete und der Verteilernetzkomponenten gemacht. In den gemeinsamen Ausschreibungen werden Anlagen, die in einem so genannten Verteilernetzausbaugebiet errichtet werden sollen, mit einem Gebotsaufschlag belegt. Zur Festlegung der Verteilernetzausbaugebiete wurde in […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.