Die Bioenergiebranche kämpft an verschiedenen Stellen um ihre Zukunftsperspektiven. Im Rahmen der Anhörung zum Gebäudeenergiegesetz machte Sandra Rostek vom Hauptstadtbüro Bioenergie deutlich, dass die Branche die Gleichbehandlung von Bioenergie mit fossilen Energieträgern bei der Festlegung der Primärenergiefaktoren für wissenschaftlich nicht gerechtfertigt hält. Aber auch das Kohleausstiegsgesetz hat über die Regelungen zur Kraft-Wärme-Kopplung erhebliche Relevanz für […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.