Gasunie weiht Power-to-Gas-Anlage ein

434
König Willem-Alexander eröffent Hystock-Wasserstoffanlage
Quelle: Gasunie

Im niederländischen Veendam hat der staatliche Gasnetzbetreiber Gasunie im Rahmen des Projekts „HyStock“ eine Power-to-Gas-Anlage unter Anwesenheit von König Willem-Alexander offiziell in Betrieb genommen.

Nach Angaben der Regierung wird die Wasserstoff-Anlage mit einer Leistung von einem Megawatt nachhaltigen Strom in grünen Wasserstoff umwandeln. Gasunie wendet dieses Verfahren damit erstmals in großem Maßstab an. Ziel des Gasnetzbetreibers ist es, Wasserstoff in naher Zukunft großflächig und wirtschaftlich rentabel in unterirdischen Gasspeichern von Gasunies EnergyStock zu speichern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein