Großwärmepumpen spielen für die „grüne“ Fernwärmeversorgung eine zentrale Rolle und werden vor allem in verdichteten städtischen Bereichen zum Einsatz kommen. Als Wärmequelle nutzen sie beispielsweise Gewässer oder Klärwerke. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse des Fraunhofer-Instituts für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE), an der auch der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) und Mitgliedsunternehmen beteiligt waren. In […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.