Forschungsprojekt von Fraunhofer ISC und Empa soll Basis für Festkörperbatterie-Produktion schaffen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

300
Corsin Battaglia und Doktorandin Marie-Claude Bay an der Glove-Box und am Röntgendiffraktometer XRD. Forschung an Batterien der Zukunft. Forschungsziel: unbrennbare Elektrolyte, höhere Energiedichte, leicht verfügbare Ingredienzien für Batterien.
Quelle: Empa
In einem neuen dreijährigen Forschungsprojekt soll die Basis für eine produktionstaugliche nächste Generation von Antriebsbatterien für Elektroautos geschaffen werden. Das teilte das am Projekt beteiligte Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC mit. Ziel des Projekts sei die Entwicklung einer Festkörperbatterie, die einen stabilen Lade- und Entladezyklus bei Raumtemperatur ermöglicht und sich zugleich zügig aufladen lässt. Hintergrund des […]