Forscher wollen mit Zuckerrüben die Biogasproduktion flexibilisieren EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

134
Quelle: Kerstin Maurus, Universität Ulm
Zuckerrübensilage ist für eine bedarfsgerechte Biogasproduktion geeignet und durch die Flexibilisierung können Mehrerlöse generiert werden. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Universität Ulm und der Georg-August-Universität Göttingen in einem Verbundvorhaben, das vom Bundesagrarministerium (BMEL) über den Projektträger Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) gefördert wurde. Darüber hinaus konnten Handlungsempfehlungen für ein flexibles Fütterungsmanagement und die damit verbundene […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.