Forscher widmen sich dem Rückbau von Offshore-WEA EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

514
offshore windpark alpha ventus
Offshore-Pionier alpha ventus (Bildquelle: DOTI/alpha ventus)
Der Rückbau von Offshore-Windkraftanlagen steht im Zentrum eines Forschungsprojekts der Hochschule Bremen. 1.200 Windräder stehen gegenwärtig in der deutschen Nord- und Ostsee. Voraussichtlich in elf Jahren müssen die ersten von ihnen wieder demontiert werden. Doch bisher gibt es kaum Erfahrungen, wie das möglichst effizient geschehen kann. In dem dreijährigen Forschungsprojekt „SeeOff“ wollen die Wissenschaftler untersuchen, […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.