Förderung der Ladeinfrastruktur für E-Autos: Bislang 27,7 Mio. € für 6.308 Ladepunkte bewilligt EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

112
Während die Automobilbranche in Frankfurt auf der IAA den Versuch unternimmt, sich (auch) von ihrer elektromobilen Seite zu zeigen, gibt es seitens Kommunen und der Wirtschaft das Bemühen das “Henne-Ei-Problem” der Elektromobilität zu lösen und die Ladeinfrastruktur auszubauen. Das Bundesverkehrsministerium hat jetzt eine erste Zwischenbilanz gezogen. Demnach sind im Rahmen der Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.