FH Kiel widmet sich der Erforschung der Energieerzeugung aus Wellenkraft EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Gewinnen aus Wellen Strom: Prof. Christian Keindorf (links) und Projektmitarbeiter Andreas Glaß von der Fachhochschule Kiel. (Bildquelle: Sönke Schaack / FH Kiel)
Während Wind und Sonne als Lieferanten grüner Energie längst etabliert sind, bleiben Potenzial und Kraft der Wellen bislang weitgehend ungenutzt. Eine Forschungsgruppe der Fachhochschule Kiel will dies ändern. Aktuell finden Laboruntersuchungen an Modellen eines Wellenkraftwerks statt. Ein Prototyp soll im kommenden Jahr in der Nordsee getestet werden. Gefördert wird das Forschungs- und Entwicklungsprojekt vom Landeswirtschaftsministerium […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.