Fernwärme wird durch Netz-Simulation sicherer – 5 Thesen zur optimalen Auslegung und ein Beispiel EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Fachbeitrag von Gaelle Cadiou, Projektentwicklerin bei Gammel Engineering

235
Gaelle Cadiou
Gaelle Cadiou. Quelle: Gammel Engineering.
Jedes Jahr wird das Fernwärmenetz in Deutschland um mehrere hundert km neuer Leitungen erweitert. Oft müssen neue Erzeugungsanlagen in bereits bestehende Netze integriert werden, weil zum Beispiel zusätzliche Abnehmer gewonnen wurden: In diesen Fällen sollen in der Regel neue Wohn- und Industriegebäude oder Siedlungs-Areale mit Heiz- und Prozesswärme versorgt werden. Dabei wird die Erzeugungsstruktur zusehends […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.