EWI: 80 Prozent Erneuerbare in der EU erfordern Investitionen in Höhe von drei Billionen € EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

132
Um den Anteil erneuerbarer Energien am europäischen Strommix bis 2050 auf 80 Prozent von 17 Prozent im Jahr 2009 zu steigern, sind Inves­titionen von mehr als drei Billionen € in neue Erzeugungsanlagen sowie Speicher erforderlich. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Roadmap 2050 – a closer look“ des Energiewirtschaftlichen Instituts (EWI) in Köln. Nach Auffassung […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.