EWE und Gasunie vereinbaren enge Wasserstoff-Kooperation EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

112
Quelle: EWE
Der Oldenburger Versorger EWE und der staatliche niederländische Gasnetzbetreiber Gasunie wollen den nordwesteuropäischen Wasserstoffmarkt zusammen weiterentwickeln. Eine entsprechende Absichtserklärung haben die beiden Unternehmen am 3. November am Rande eines Treffens des niedersächsischen Wasserstoff-Netzwerkes bekannt gegeben. „EWE und Gasunie wollen Know-how und Marktzugänge kombinieren, um dem Potenzial von Wasserstoff grenzüberschreitend Schub zu verleihen“, sagte EWE-Vorstandsvorsitzender Stefan […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.