EWE startet Bauarbeiten für Wasserstoff-Testkaverne EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

328
Bildquelle: EWE
Der Oldenburger Energiekonzern EWE hat kürzlich mit den Bauarbeiten für eine Wasserstoff-Testkaverne begonnen. Damit wurde am EWE-Gasspeicherstandort Rüdersdorf ein Forschungsprojekt zur sicheren Speicherung von 100 Prozent Wasserstoff gestartet. EWE hat am Standort bereits zwei seiner insgesamt 37 Erdgaskavernen im Salzgestein gebaut. Seit 2007 speichert das Unternehmen darin Erdgas. Die Bohrung für eine weitere Kaverne ist […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.