Der Konzernumsatz der Oldenburger EWE-Gruppe ist im ersten Halbjahr um 3,9 Prozent auf 2.833,4 Mio. € (Vorjahr: 2.949,2 Mio. €) gesunken. Das Operative Ebit, die für EWE wesentliche Kennzahl für die operative Geschäftstätigkeit, erhöhte sich im selben Zeitraum allerdings um 3,7 Prozent auf 281,9 Mio. € (271,8 Mio. €) – ein Anstieg, der sich unter […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.