EWE erwartet für 2019 um bis zu 25 Prozent besseres operatives Ergebnis (EBIT) EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

319
Der in Oldenburg ansässige Versorger EWE erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2019 ein im Vergleich zu 2018 um 10 bis 25 Prozent besseres operatives Ergebnis (EBIT). Diese Steigerung gemessen am Vorjahr soll sich vorrangig auf positive Entwicklungen in den Segmenten Vertrieb, Dienstleistungen und Handel stützen: so unter anderem auf höhere Absatzmengen im Privatkundensegment, ein wachsendes […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.