EVN plant Holzheizkraftwerk in Krems EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

193
Symbolbild-Bioenergie
Quelle: Konstantin Romanov - stock.adobe.com
Das österreichische Energieversorgungsunternehmen EVN AG, Maria Enzersdorf, will ab 2021 in Krems/Niederösterreich ein Holzheizkraftwerk errichten. Die Inbetriebnahme des 30 Mio. € teuren und auf eine Leistung von 5 MW elektrisch und rund 16 MW thermisch ausgelegten Werks soll Ende 2022 oder Anfang 2023 erfolgen. Als Brennmaterial sollen Waldhackschnitzel und Landschaftspflegematerial eingesetzt werden. Das Projekt war […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.