EUWID-Marktbericht: Pelletpreise vor Beginn der Heizperiode kaum verändert EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

163
Holzpellets-Symbolbild
Quelle: dinostock - stock.adobe.com
Auch nach Ende der Ferienzeit bestimmen vor allem Erstbefüllungen die Geschäftstätigkeit auf dem deutschen Pelletmarkt, durch die bei Handel und Direktvermarktern auch eine ausreichende Auslastung der Silofahrzeuge erreicht wird. Mit den für 2020 erwarteten 25.000-30.000 neu installierten Pelletheizungen ist ein Erstbefüllungsbedarf in Höhe von etwa 150.000-180.000 Tonnen verbunden. Da auch für 2021 mit ähnlichen Zubauzahlen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.