Die Entwicklung des Marktes für Altholz aus dem Frühjahr und damit die gegenüber den Vorjahren deutlich knappere Versorgung hat sich fortgesetzt. Dies gilt zwar in erster Linie für den Süden, aber auch im Westen und Osten Deutschlands ist das Aufkommen für diese Jahreszeit „eigentlich zu wenig“ und „spürbar geringer“. Während Marktkenner im Süden hinsichtlich der […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.