EUWID-Marktbericht: Altholzbranche bislang vergleichsweise unbeeindruckt durch Coronakrise EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

237
BAV-Altholz
Symbolbild Altholz (Quelle: BAV)
Im Vergleich zu vielen anderen Bereichen der Wirtschaft ist die „systemrelevante“ Altholzbranche bislang vergleichsweise gut und „wenig gebeutelt“ durch die Coronakrise gekommen. Die Altholzmengen sind zwar vor allem als Folge geschlossener Wertstoffhöfe und eingestellter Sperrmüllsammlungen seit Mitte März und noch bis weit in den April hinein deutlich gesunken. Marktteilnehmer beziffern den Rückgang aus diesen Quellen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.