Eurostat: CO2-Emissionen aus energetischer Nutzung sinken EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

417
Die europäische Statistikbehörde Eurostat schätzt, dass die Kohlendioxidemissionen (CO2-Emissionen) aus der Verbrennung fossiler Energieträger in der Europäischen Union (EU) im vergangenen Jahr gegenüber dem Vorjahr um 2,5 Prozent gesunken sind. „CO2-Emissionen tragen wesentlich zur globalen Erwärmung bei und machen rund 80 Prozent der gesamten EU-Treibhausgasemissionen aus“, betont Eurostat. Sie werden von etlichen Faktoren, wie beispielsweise […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.