Europäisches Forscherteam entwickelt Solarwärmespeicher auf Basis von Schwefel EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

885
Unter Koordination des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) will ein europäisches Forschungsteam im Projekt „Pegasus" einen innovativen Solarwärmespeicher auf Basis von Schwefel entwickeln. Wie das an dem Projekt beteiligte Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mitteilte, ließe sich Solarwärme in einem geschlossenen Schwefel-Schwefelsäure-Kreislauf im großen Maßstab chemisch speichern und in der Nacht als Brennstoff […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.