Eurobar: Vernetzung von Offshore-Windparks frühzeitig in der Planung berücksichtigen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

127
Bildquelle: Amprion
Ein Konzept für die europaweite Vernetzung von Offshore-Windparks hat der Dortmunder Übertragungsnetzbetreiber Amprion vorgestellt. Ziel von „Eurobar“ sei es, den Offshore-Strom so ins europäische Stromnetz zu integrieren, dass er einen optimalen Beitrag zu den Klimazielen in Deutschland und Europa leiste, heißt es bei Amprion. Eurobar ist den Angaben zufolge modular angelegt und könne von internationalen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.