Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat entschieden: Deutschland muss sein Energierecht umfangreich ändern. Das höchste europäische Gericht gab am Donnerstag einer von der EU-Kommission erhobenen Klage gegen die Bundesrepublik in vollem Umfang statt (Rechtssache C-718/18). Demnach wurden in Deutschland Vorgaben der EU-Elektrizitätsrichtlinie und der EU-Erdgasrichtlinie nicht ordnungsgemäß umgesetzt. (Titelbild: singkham – stock.adobe.com) Im Kern […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.