Die Reform des europäischen Emissionshandelssystems (EU-ETS) kann jetzt kommen. Ein entsprechendes Gesetzespaket für die Zeit nach 2020 hat der EU-Rat jetzt gebilligt. Die Maßnahmen zur Stärkung des Instruments sind insgesamt strenger ausgefallen als von der EU-Kommission zunächst vorgesehen, berichtet die MBI-Publikation Energy Daily. Offiziell können die Reformen 20 Tage nach ihrer Veröffentlichung im EU-Amtsblatt in […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.