EU-Parlament einigt sich für 2030 auf 14 Prozent Erneuerbare im Verkehrsbereich EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

195
Symbolbild E10
Quelle: BDBe
Nach fast zweijähriger Verhandlungsdauer hat das Europäische Parlament für 2030 einen Mindestanteil erneuerbarer Energien im Verkehr final beschlossen. Wie das Parlament mitteilte, soll er von zehn Prozent im Jahr 2020 auf 14 Prozent steigen. Die Neufassung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED II) muss noch vom EU-Ministerrat bestätigt und in nationales Recht umgesetzt werden und gilt dann ab […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.