EU-Kommission sieht Energieunion auf gutem Weg, der Netzausbau in Deutschland bleibt jedoch eine Herausforderung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Cañete: Anteil der erneuerbaren Energien ist auf Rekordhöhe

60
Windräder-Photovoltaik-Module-Strommast
Quelle: vencav / Fotolia
Die EU ist auf gutem Weg, die Energieunion zu verwirklichen, In Deutschland bleibt jedoch der Ausbau des Stromübertragungsnetzes eine wichtige Herausforderung. Das geht aus dem jetzt von der EU-Kommission veröffentlichten dritten Bericht zur Energieunion hervor, der ausführliche Analysen für die 28 Mitgliedstaaten enthält. Nachdem der Schwerpunkt der EU-Förderung für den Netzausbau zuletzt auf Gasprojekten für […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.