EU-Kommission leitet zur geplanten Übernahme von innogy durch E.ON vertiefte Prüfung ein EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

E.ON würde zum mit weitem Abstand größten Stromlieferanten in Deutschland

571
Stromleitung-Abendrot
Quelle: reimax16 - stock.adobe.com
Die Europäische Kommission hat zur Beurteilung der geplanten Übernahme der RWE-Tochter innogy durch E.ON nach der EU Fusionskontrollverordnung eine vertiefte Prüfung eingeleitet. Die Kommission hat Bedenken, dass das Vorhaben in mehreren Mitgliedstaaten den Wettbewerb im Strom- und Gaseinzelhandel beeinträchtigen könnte, erklärte die Behörde in Brüssel. Die beiden Rivalen RWE und E.On hatten einen Deal eingefädelt, […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.