EU könnte Erneuerbaren-Anteil am Energiemix bis 2030 kosteneffizient verdoppeln EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

205
Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht die Europäische Union (EU) an der Spitze des weltweiten Einsatzes erneuerbarer Energien. Die Verabschiedung langfristiger Ziele und flankierender politischer Maßnahmen hat zu einem starken Wachstum des Einsatzes erneuerbarer Energien in der gesamten Region geführt, von einem Anteil von 9 Prozent am Bruttoendenergieverbrauch im Jahr 2005 auf 16,7 Prozent im […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.