Erste geothermische Messkampagne in NRW seit Jahrzehnten erfolgreich absolviert EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

115
Die Vibro-Trucks verfügen über eine Rüttelplatte, die Schwingungen mit Frequenzen von einigen Hertz in den Untergrund abgeben können. (Bildquelle: Fraunhofer IEG / Born)
In Nordrhein-Westfalen ist die erste seismische Messkampagne für die Exploration von Geothermie seit Jahrzehnten erfolgreich absolviert worden. Das berichtet das Fraunhofer IEG. Über 2.000 Geophone, knapp 400 Anregungspunkte, zwei seismische Profillinien á zwölf Kilometern Länge und Terabyte an Daten wurden im Zuge der seismischen Messungen innerhalb des Forschungsprojektes „Geothermal Papiertrocknung“ eingerichtet und erfasst. Die Kabel […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.