Erneut hohe Überzeichnung bei Onshore-Ausschreibung erwartet EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

109
Die zweite Ausschreibungsrunde für Onshore-Windturbinen umfasst ein Gesamtvolumen von 1.000 Megawatt (MW). Nachdem die Bundesnetzagentur (BNetzA) den Leistungswert der bereits genehmigten und ausschreibungsberechtigten Windenergieanlagen bekannt gegeben hat, wird eine erneute Überzeichnung der nächsten Ausschreibungsrunde erwartet. Am Ausschreibungstermin 1. August 2017 können sich gemeldete Genehmigungen mit 1.225 Megawatt beteiligen, teilt die BNetzA mit. Allein mit diesem […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.