Erneuerbaren-Anteil an Stromproduktion in Frankreich 2018 bei 19,8 Prozent

335

Im vergangenen Jahr lag der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromproduktion in Frankreich bei 19,8 Prozent. Wie die Energiebörse Powernext mitteilt, stammten von 2018 in Frankreich erzeugten 548,6 TWh Strom 108,7 TWh aus Erneuerbaren (63,1 TWh aus Wasserkraft, 27,8 TWh aus Wind, 7,6 TWh aus Wärmequellen und 10,2 TWh aus Sonnenenergie).

71,7 des 2018 in Frankreich produzierten Stroms kamen aus Atomkraftwerken, während 19,8 Prozent des Stroms mit erneuerbaren Energien erzeugt wurde und 8,5 Prozent auf Basis fossiler Brennstoffe. Über Herkunftsnachweise exportierte Frankreich 30,5 TWh und importierte 23,4 TWh erneuerbaren Strom.

Powernext veröffentlicht die Zahlen im Auftrag der Direction Générale de l’Energie et du Climat, einer zum französischen Umweltministerium gehörenden Behörde.

Auch interessant:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein