Erneuerbaren-Anteil am Endenergieverbrauch in Deutschland steigt 2011 auf 12,2 Prozent EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

142
Der Anteil der erneuerbaren Energien am gesamten Endenergieverbrauch in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf 12,2 Prozent (2010: 11,3 Prozent) gestiegen. Das gab das Bundesumweltministerium (BMU) in der vergangenen Woche auf der Grundlage der jüngsten verfügbaren Daten bekannt. Insgesamt stellten die erneuerbaren Energien knapp 294 TWh Endenergie bereit. Der Einsatz der Erneuerbaren hat damit im […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.